23.01.2016

Dyson Staubsauger ohne Kabel

In der TV Werbung läuft zur Zeit ein Werbespot von Dyson, in dem ein Staubsauger ohne Kabel über den Balkon gereicht wird.

  • Ist dieser Staubsauger wirklich so leicht?  
  • Taugt dieser kabellose Akku-Staubsauger was?  
  • Welches Modell wird in dem Werbefilm gezeigt?



Ohne Kabel

Staubsauger ohne Kabel
Ohne Kabel, also mit Akku.  Da muß schon das ganze Konzept des Staubsaugers stimmen.  Und wie Sie hier im Blog lesen können, ist dieser Dyson Staubsauger ohne Kabel wirklich gut und reinigt gerade auf glatten Fußböden (Fliesen, Marmor, Parkett, Laminat, Dielen usw) ganz besonders gut.

Das im Werbefilm gezeigt Modell ist der Dyson V6 Fluffy!

Hier im Staubsauger Blog haben wir den schon mal voirgestellt und ein Video erstellt, was zeigt, was man alles damit aufsaugen kanbn, wie leicht er zu reinigen ist usw.

Der Fluffy Akku-Staubsauger ist ideal für das schnelle unkomplizierte Staub saugen zwischendurch.  Man wird den großen Bodenstaubsauger nur noch ganz selten benutzen, da man mit dem V6 Fluffy eigentlich viel gründlicher und schneller saugen wird.

Auf dem Bild wird die Verpackung eines anderen Modell aus dieser Serie kabelloser Staubsauger gezeigt.  Aber die vier Einsatzmöglichkeiten, die gezeigt werden, gelten für alle Dyson Staubsauger ohne Kabel.

Flexibel und starke Reinigungsleistung = sehr schneller Staubsauger


Gerade die Flexibilität dieses leichten Staubsaugers macht ihn so effektiv. Man kommt eben einfach überall hin und hat fast immer in einem Zug allen Staun, alle Flusen, ... allen Dreck aufgesaugt.

Dabei ist das Konzept so, dass zur Saugkraft immer noch der Effekt der Carbonborsten und Nylonborsten an der der Bodendüse  hinzukommt.  ... aber schauen Sie einfach in den Beitrag zum Modell Fluffy, wenn Sie mehr zu dem Staubsaugermodell  aus der TV Werbung wissen wollen:   Dyson V6 Fluffy  (da werden alle wichtigen Modelle dieser Modellserie vorgestellt)


Staubsauger ohne Kabel und trozdem manchmal sogar besser als mancher großer Bodenstaubsauger mit Kabel


Kommentare:

  1. die neusten Modelle der kabellosen Staubsauger von Dyson: sind die V6 soviel besser als die DC62?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit Mitte 2016 sind die V6 Modelle alle mit so eimer Art Hepafilter ausgestattet. Die dc62 hatten das nur bei zwei Spitzenmodellen. V6 ist also besser, wenn Du den Vergleich V6 vs dc62 für 2016 und dyson 2017 machst.

      Löschen
    2. Eltern allein zu Haus. Die Folge "Eltern allein zu Haus: die Winters" im ZDF vom 31.03.2017. Da war dieser Akku-Staubsauger zu sehen und hat irgendwelche Kerne aufgesaugt. Klappt also wirklich. (V8 oder V6) War aber Produktplatzierung, was ich nicht so gut finde. Zu offensichtlich. Dyson kam mir bisher immer als Firma daher, die dieses Marketing Spiel nicht mitspielt. So kann man auch Glaubwürdigkeit verlieren, finde ich.

      Löschen
  2. Jein. Einige Modele sind eigentlich nur DC62 mit neuem Namen. Aber besser sind das Basismodell (weil endlich ein würdiger und verbesserter DC45 Nachfolger!) und die Modelle mit den dickem Bürstenwalzen. Die neuen Aufsätze sind einfach genial! Dyson SV05 v6 absolute, v6 fluffy, v6 total clean und v6 absolute + und natürlich das Basismodell v6, bzw v6+ sind die neuen Handstaubsauger Modelle, welche wirklich anders und auch deutlich besser als die älteren DC62 Dysons sind.

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller leichter Staubsauger! Leicht und platzsparend ist wichtig.

    AntwortenLöschen

Meinung, Kommentar, Erfahrungsbericht oder auch Fragen? Hier können Sie diese notieren und senden.