15.04.2015

V6 Fluffy

v6 fluffy
Die Bodendüse / der Staubsauger-Aufsatz Namens FLUFFY für den kabellosen dyson Staubsauger V6


  • Neuer Beitrag Juni 2015 mit Test und vielen Detailfotos:  Dyson V6 Fluffy im Test



Für wen der Fluffy gut geeignet ist, welche Kritik, welches Lob es gibt, .... schreibe ich nachher auf.  ... noch ist das Wetter zu gut, ....


Vorteile des dyson v6 fluffy+ Staubsaugers: sanft und für große Krümel geeigent
Der hohe Einlass in Verbindung mit dem Walzenkonzept macht die Vorteile dieses Modells Fluffy+ aus.

V6 Fluffy = V6 Fluffy+

Im Blog schreibe ich meist von den Fluffies und vergesse das PLUS dahinter. Also, da ist kein Unterschied!


Vorteile des dyson V6 Fluffy+ (so der ganze Name):

  • sehr sanft, daher sogar für empfindlche Fußböden geeignet.
  • nimmt sogar große Krümel auf (Brotkrümel, Katzenklogranulat, Haferflocken, Nudelstückchen, Cornflakes etc, was so in Küche und um den Esstisch herum auf den Boden fallen kann.
Im Test hat der Fluffy selbst Styroporstückchen von 0,8 cm Durchmesser locker aufgenommen.
Das Material der Walze ist sehr weich, die Carbonfasern streicheln nahezu den Boden und nehmen feinste Staübe auf. Selbst auf schwarzen Fliesen werden Sie keinen Staubschimmer mehr finden. Für harte und empfindliche Böden ist diese Bodendüse einfach super.

wann ist der v6 fluffy+ gut geeignet
sehr sanft zu empfindlichen Boden, trotzdem reinigungsstark

Kommentare:

  1. Wow, das klappt gut mit dem Katzenstreu. Bevor es sich in der Wohnung verteilt ist es vom fluffy aufgenommen. Guter Tipp, wenn auch ein wenig teuer. Ist einfach schneller als mit einem normalen Staubsauger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dyson V6 Fluffy Test: ist der wirklich so gut. Alle klingen so begeistert. Warum ist der soviel besser, dass man über 300 Euros dafür ausgibt? Das ist doch nur ein Akkusauger, oder? Der hat nur 350 Watt. Ein richtiger Staubsauger hat mindestens 2000 Watt!

      Löschen
    2. Wenn der Dyson Fluffy ein Staubsauger ohne Kabel ist: schaffe ich 40 Quadratmeter damit? Meine Wohnung hat 65 Quadratmeter. Abzüglich Küchenzeile, Kammer und Schränke kommen wohl 40 Quadratmeter zum Saugen zusammen. Wie lange ist die Ladegezeit für den Dyson Fluffy Akku dann?

      Löschen
  2. Einen Hinweis habe ich noch: Der V6Fluffy+ hat einen anderen Anschluß (unten am Rohr) als der V6+.oder der DC62 Man kann daher nicht die schmale flachere Turbodüse von einem dieser Modelle aufsetzen und betreiben. Die Stecker unterscheiden sich. Zum Glück passt die normale Parquetdüse von Dyson. Diese ist so flach, dass man dann damit auch unter alle Möbel kommt. Denn die Fluffy ist schon recht dick, dafür aber bei Fliesen auch so richtig klasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum ist das wichtig? Wozu alte Aufsätze aufbrauchen? Der neue Fluffy Aufsatsz ist doch genial. Katzenhaare und Streugranulat lassen sich von Dielenboden top aufnehmen. Ich war sicherlich eine der ersten Kundinnen für dieses neue dyson Modell und bin seit drei Wochen sehr zufrieden.

      Löschen
    2. Umgekehrt passt aber der Fluffy Aufsatz vom V6 an die alten Modelle vom DC62. Das freut mich als Katzenhalter natürlich. Da kann ich meine DC62 up top zum v6 fluffy pimpen.

      Löschen
    3. Ich finde kein Fluffy Aufsatz zum kaufen. Möchte auch meine Dc 62 Pimpen.
      Hat jemand eine Ahnung wo ich nur die bürste kaufen kann. Grad als katzenbesitzer ist die bürste bestimmt genial.
      Danke für reichliche Antworten.

      Löschen
    4. Das Modell ist noch so neu, dass Dyson es noch nicht einzeln als Zubehör für den DC62 anbietet. Wahrscheinlich muss man einige Wochen warten, bis erste Händler das als Ersatzteil anbieten (link werde ich dann hier zum Text ergänzen), später gibt es das dann erfahrungsgemäß auch offiziell von dyson als Zubehör.

      Löschen
  3. Dyson v6fluffy rollt ja wirklich den Markt auf. Der wird bei uns wie warme Semmel gekauft. Guten Staubsauger Blog hast Du da aufgebaut!

    AntwortenLöschen

Meinung, Kommentar, Erfahrungsbericht oder auch Fragen? Hier können Sie diese notieren und senden.